BMW 1602 Vollcabrio aus 1973

BMW 1602 Vollcabrio aus 1973

Der Null Zwo wie er in Bayern gerne genannt wurde, kultivierte damals vor 50 Jahren eine neue Klasse.

Die 02-Serie begründet die BMW-Tradition des leichten, schnellen Wagens.

1966 präsentiert BMW den 1600-2 mit dem modernen Motor der größeren
"Neuen Klasse".

Der hier verbaute Motor wurde komplett überholt, ebenso wie Lenkung Fahrwerk und Getriebe.

Bei dem hier angebotenen Fahrzeug, handelt es sich um ein Vollcabrio, welches von der Firma Horst Lumma in Winterlingen umgebaut wurde.

Lumma ist damlas wie heute bekannt für seine gut ausgeführten Cabiroumbauten.

Aktuell sind laut KBA noch ca. 350 Cabrios der 02er Baureihe gemeldet.
Diese überschaubare Anzahl, macht diesen Wagen, ungachtet seiner tollen Optik zu einem echten Sammlerstück.

Der Hübsche Bayer bekam einmal einen neuen Lack in Blaumetallic, welcher sehr ordentlich ist.

Ausserdem wurde ihm ein neues Verdeck spendiert und die Sitze neu gesattlert in Leder.

Bis auf ein Paar Kleinigkeiten wirklich ein rundum sehr gutes
Auto mit hohem Spaßfaktor.

Der KM-Stand ist abgelesen

 

Preis: 29.900,- €


Verkauf im Kundenauftrag!

Besichtigung nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung !

 

Technische Daten

 
Kategorie
Cabrio / Roadster, Oldtimer
Fahrzeugnummer
FZ12
Herkunft
Deutsche Ausführung
Kilometerstand
109.835 km
Hubraum
1.598 cm³
Leistung
71 kW (97 PS)
Kraftstoffart
Benzin
Anzahl der Türen
2/3
Getriebe
Schaltgetriebe
Erstzulassung
12/1973
Anzahl der Fahrzeughalter
2
HU
Neu
Farbe
Blau Metallic
Innenausstattung
Vollleder, Schwarz

 

 

Date

05. November 2018

Categories

BMW
© 2017 Kultgarage. All Rights Reserved. Designed By humanBits

Search